News Produkte & Technik

28.11.2017

Hensoldt und Huneed Technologies gehen Kooperation ein

Das Sensorhaus HENSOLDT hat eine Kooperation mit dem koreanischen Verteidigungskonzern Huneed Technologies Co. Ltd. in Seoul vereinbart und stärkt damit seine Beziehungen zur koreanischen Verteidigungsindustrie. Die beiden Unternehmen unterzeichneten einen Kooperationsvertrag, dessen Schwerpunkt auf der Lokalisierung von Mode-5-fähigen Freund-Feind-Erkennungssystemen (IFF) liegt.

 

HENSOLDT und Huneed haben erst vor kurzem die Lokalisierung des IFF-transponders LTR 400 abgeschlossen. Im Rahmen des Modernisierungsprogramms der koreanischen Streitkräfte wird die IFF-Ausrüstung Tausender Flugzeuge, Schiffe und Flugabwehrsysteme in Korea vom aktuellen Mode-4- auf den neuen Mode-5-Standard aufgerüstet. Diese Modernisierung läuft bei allen Bündnistruppen von USA und NATO bis Mitte 2020.


Google Translate

Translate this page to your language:

Termine