News Produkte & Technik

28.07.2017

Rheinmetall gewinnt Flugabwehr-Aufträge im Wert von 220 Mio €

©Rheinmetall

Rheinmetall hat zwei Großaufträge im Bereich der militärischen Flugabwehr erhalten: Zwei internationale Kunden haben für ihre Luftstreitkräfte Flugabwehr-Produkte und dazugehörige Dienstleistungen im Gesamtwert von rund 220 Mio € bestellt. Die Auftragseingänge wurden im Juni 2017 gebucht, der Auslieferungszeitraum erstreckt sich bis 2021.

Dabei konnte ein Land als Neukunde für zwei Oerlikon Skyguard 3 Flugabwehrsysteme gewonnen werden. Es handelt sich dabei um die dritte Generation der Skyguard Flugabwehr-Produktreihe, die für den Nächstbereichsschutz wichtiger Liegenschaften und Anlagen optimiert und auf aktuelle und künftige Bedrohungssituationen ausgelegt ist. Ein System besteht aus einem Skyguard 3 Feuerleitgerät sowie zwei dazugehörigen 35mm Zwillings-geschützen des Typs Oerlikon Twin Gun GDF009.

Ein weiteres Land ist bereits langjähriger Kunde und hat jetzt entschieden, seine Bestände um zusätzliche neue 35mm Skyguard 1 Feuereinheiten zu erweitern. Der dazu abgeschlossene Liefervertrag umfasst auch 35mm-Munition für die Zwillingsgeschütze, Simulatoren, dazugehöriges Test-Equipment und Vor-Ort-Ausbildung.


Google Translate

Translate this page to your language:

Termine