News Produkte & Technik

19.12.2017

Saab erhält Auftrag von KMW für die Lieferung von mobilen Tarnsystemen

Das Verteidigungs- und Sicherheitsunternehmen Saab hat von der deutschen Firma Krauss-Maffei Wegmann einen Auftrag über die Lieferung von Mobile Camouflage Systems (MCS) erhalten. Die Lieferungen erfolgen im Zeitraum 2018-2022.

Das Mobile Camouflage System des Unternehmensbereiches Barracuda ist eine flexible Lösung, die einen multispektralen Schutz für Fahrzeuge während der Fahrt oder in einer statischen Position bietet. Mit dem von KMW bestellten Mobile Camouflage System wird der neue Kampfpanzer Leopard 2 A7V der Bundeswehr ausgerüstet, der neuesten Version des von KMW entwickelten und gefertigten Leopard 2 A7. Die von KMW bestellten Tarnsysteme werden in der Variante „Woodland“ geliefert, welche für bewaldetes Gelände gedacht ist.


Google Translate

Translate this page to your language:

Termine

D Berlin
25.04.2018 - 29.04.2018
DE Hamburg
04.09.2018 - 07.09.2018