Informationskompetenz für äußere & innere Sicherheit

Saab erhält Auftrag für Seezielflugkörper der nächsten Generation

Das Verteidigungs- und Sicherheitsunternehmen Saab hat mit der schwedischen Rüstungsbeschaffungsbehörde FMV einen Vertrag über die Entwicklung und Fertigung eines Seezielflugkörpersystems der nächsten Generation unterschrieben. Der Gesamtauftragswert beläuft sich auf SEK 3,2 Mrd. Die Lieferungen werden im Zeitraum 2017 bis 2026 erfolgen.

Der unterzeichnete Vertrag betrifft ein Programm für die Entwicklung luftgestützter und schiffsgestützter Seezielflugkörper. Die nächste Generation des Seezielflugkörpersystems wird in die neuen Gripen E-Kampfflugzeuge sowie in die Korvetten der Visby-Klasse integriert.

Das neue Flugkörpersystem kombiniert die Fähigkeiten der RBS15 Seezielflugkörper-Familie von Saab mit neuen und erweiterten Fähigkeiten. Die Flugkörper-Familie RBS15 wird gemeinsam von Saab und Diehl Defence gefertigt.

Technik
Artikel griephan Redaktion
Anzeige
Artikel griephan Redaktion