Informationskompetenz für äußere & innere Sicherheit
46/18
Themen der Ausgabe vom 16. November 2018
  • Das Europäische Zum hundertsten Jahrestag des Ende des Großen Schlachtens in Europa ist es angemessen, über europäische Streitkräfte nachzudenken – und damit auch über die Struktur der Bundeswehr.
  • Wehr 2019: Parlamentarisch bereinigt Der Verteidigungshaushalt 2019 wächst moderat. Die Kernbotschaft: Das Vorhaben Mehrzweckkampfschiff/MKS 180 genießt Realisierungspriorität.
  • Studie zur Verteidigungswirtschaft Wir sind überrascht! Die Perzeption der wehrtechnischen Industrie ist komplexer als man gemeinhin annimmt: Weniger von moralischen Grundsätzen geprägt, sondern durchaus interessegeleitet.
  • Maritime Fakten & Zahlen 2018 Es ist mittlerweile gute Tradition, den aktuellen Jahresbericht „Fakten und Zahlen zur maritimen Abhängigkeit der Bundesrepublik Deutschland“ im November im Rahmen der „Maritime Convention“ vorzustellen.

PUBLIKATIONEN

WÖCHENTLICHE AUSGABE

griephan Briefe

Insiderinformationen zum Geschäftsfeld äußere & innere Sicherheit, zum Ausrüstungsbedarf der Bundeswehr, aus den Bundestagsausschüssen sowie Analysen der wehrtechnischen Industrie. Insiderinformationen zum Geschäftsfeld äußere & innere Sicherheit.

BERLIN

griephan Kontakt

Organisationsübersichten ausgesuchter Ministerien und Behörden. Hinzu kommen auch die Organigramme der Bundestagsausschüsse Verteidigung und Haushalt sowie wichtige Personenübersichten.

AUSGABE 01 | 2017

griephan Edition

Die Ausgaben der griephan Edition behandeln jeweils ein bestimmtes Thema der erweiterten Sicherheitsvorsorge. In dieser Ausgabe: „Herausforderung globaler Handel - wer Standards setzt, schafft Märkte“.

VERANSTALTUNGS­RÜCKBLICK

07. November 2018

12. MARITIME CONVENTION

Am 07. November 2018 fand in der Landesvertretung von Schleswig-Holstein in Berlin unter dem Titel "Herausforderungen an Seeräume in Zeiten des Wandels" die 12. MARITIME CONVENTION statt.

Das Deutsche Maritime Institut (DMI) und griephan hatten führende Vertreter aus Marine, Marine-Industrie, Bundespolizei, Hafenbehörden, Politik, Wissenschaft, Ministerien und Diplomatie zu dieser Veranstaltung eingeladen.