Informationskompetenz für äußere & innere Sicherheit

griephan aktuell

Carl Zeiss liefert Optronik für den Schützenpanzer Puma

Carl Zeiss Optronics rüstet den neuen Schützenpanzer Puma komplett mit Optik und Optronik aus. Mit der jetzt erfolgten Serienfreigabe
startet das wehrtechnische Unternehmen die Produktion des
Kommandanten-Periskops und der Waffenanlage Optronik für den
neuen Schützenpanzer der Bundeswehr. Die ersten Optik- und
Optroniksysteme sollen bereits im zweiten Quartal des kommenden
Jahres einbaureif ausgeliefert werden. Neben Wärmebildgeräten ist der Puma mit Tagsichtkameras und einem direkten optischen Kanal für den Panzerkommandanten ausgerüstet.

Artikel griephan Redaktion
Anzeige
Artikel griephan Redaktion