Informationskompetenz für äußere & innere Sicherheit

EADS bringt Containerverfolgungssystem SeCure auf den Markt

 

 

DVZ Brief-Express, eine Schwesterpublikation von Griephan, berichtet:

Nach mehrjähriger Entwicklungsarbeit bringt der Raumfahrtkonzern EADS Astrium im November sein Containerverfolgungssystem SeCure auf den Markt. Das kündigte Astrium-Projektmanager Wolfgang Busch jetzt vor der Bremischen Hafenvertretung (BHV) an. Das System sei drei Jahre lang zusammen mit den Partnern Hellmann Worldwide Logistics und Eurogate erfolgreich getestet worden. Sensoren erfassen den Zustand des Containers (öffnen/schließen, Feuchtigkeit, Temperatur). Die Daten werden per Satellitenfunk, GSM-Mobilfunk und RFID an das Trustcenter von Astrium übermittelt. So kann der Transport permanent verfolgt werden. Nur befugte Personen dürfen den Container auf seiner Reise durch Eingabe eines vorher generierten digitalen Schlüssels öffnen.

Politik
Artikel griephan Redaktion
Anzeige
Artikel griephan Redaktion