Informationskompetenz für äußere & innere Sicherheit

Höhere Bedrohung durch Separatisten als Islamisten in der EU

Nach dem Terrorismus-Jahresbericht der Europäischen Polizeibehörde Europol, werden innerhalb der EU von Separatisten mehr terroristische Angriffe durchgeführt als von Islamisten. So gab es 2008 515 fehlgeschlagene, vereitelte und gelungene terroristische Anschläge, 90 Prozent von diesen werden von den Behörden als gelungen eingestuft. Die meisten von ihnen sind jedoch Angriffe, die sich gegen Sachen gewendet und bei denen es keine Tote und Verletzte gegeben hätte. Trotzdem wird die Gefahr von islamistischen Terrorangriffen mit dem Ziel, Massen von Menschen zu töten, als die größte Gefahr weltweit angesehen.

Politik
Artikel griephan Redaktion
Anzeige
Artikel griephan Redaktion