Informationskompetenz für äußere & innere Sicherheit

Marktposition in USA ausgebaut: Rheinmetall vereinbart strategische Kooperation mit ATK im Antriebsbereich

Rheinmetall, vertreten durch die Rheinmetall Nitrochemie Gruppe, und die USGesellschaft ATK (Alliant Techsystems) haben eine strategische Kooperation
vereinbart, die den Transfer militärischer Antriebstechnologie in die Vereinigten
Staaten beinhaltet. Die jetzt getroffene Vereinbarung versetzt ATK als führenden Munitionsproduzenten in den USA in die Lage, Pulver und Antriebe für diverse Munitionsarten exklusiv unter Nutzung von Rheinmetall Nitrochemie-Lizenzen zu fertigen und zu nutzen, und sie in Nordamerika auch an staatliche oder industrielle Kunden zu vermarkten. Seit 2005 ist ATK in den USA bereits der exklusive Vertriebspartner von Rheinmetall Nitrochemie und hat in diesem Zeitraum erste Auftrags- und Entwicklungsverträge bei den US-Streitkräften akquirieren können. Rheinmetall Nitrochemie wird mittelfristig auch eine eigene Fertigung zur Pulververedelung in den USA in Zusammenarbeit mit ATK aufbauen.

Politik
Artikel griephan Redaktion
Anzeige
Artikel griephan Redaktion