Informationskompetenz für äußere & innere Sicherheit

Universität der Bundeswehr in München bietet neues Studienkonzept Wehrtechnik an

In diesem Monat werden erstmals zivile Angehörige der Bundeswehr einen
Vorbereitungsdienst für die technische Beamtenlaufbahn mit dem neuen
Studiengang Wehrtechnik an der Universität der Bundeswehr München oder mit dem Studiengang Maschinenbau an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in
Mannheim beginnen. Die Studierenden sind Beamtinnen und Beamte auf Widerruf beim Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung (BWB) und werden von dort an die Universität bzw. Hochschule entsandt. Das BWB möchte mit diesen attraktiven Studienangeboten dringend benötigten Nachwuchs für die Ingenieur-Arbeitsplätze des Rüstungsbereichs generieren. Ziel dieser Bachelor-Studiengänge ist es, eine erste akademische, berufsqualifizierende Ausbildung für den Einsatz als Ingenieur zu vermitteln.

Politik
Artikel griephan Redaktion
Anzeige
Artikel griephan Redaktion