Informationskompetenz für äußere & innere Sicherheit

Airbus Defence and Space bringt neue Breitband-Datenlinkfamilie Lygarion auf den Markt

Airbus Defence and Space hat eine neue Breitband-Datenlinkfamilie auf den Markt gebracht. Die unter dem Markennamen „Lygarion“ angebotenen Lösungen der neuen Generation ermöglichen den sicheren Austausch von Echtzeit-Daten zwischen mobilen luft- oder seegestützten Plattformen und verlegefähigen Bodenkontrollstationen. Wichtigste Einsatzmöglichkeiten sind Informationsgewinnung, Überwachung und Aufklärung sowie sichere Führung von Plattformen und Waffensystemen zur Unterstützung von land- und seegestützten Einsätzen.

Kern der Produktfamilie ist ein Modulations- und Demodulationsgerät mit hochmoderner Digital- und Hochfrequenztechnik, das einen höheren Datendurchsatz sowie robuste und diskrete, programmierbare Funksignale ermöglicht. Dieses neue High-End-Software-Funkmodul für Line-of-Sight- und Beyond-Line-of-Sight-Verbindungen ermöglicht ein vereinfachtes Management der richtantennenbasierten digitalen Kommunikation über große Entfernungen. Zusammen mit intelligenten Antennen und Leistungsverstärkern bildet es eine einzigartige Datenlinkfamilie. Die entsprechende Lygarion-Lösung kann an die Einsatzanforderungen angepasst, in die jeweilige Plattform integriert und somit weiter ausgebaut werden.

Mit Lygarion erweitert Airbus Defence and Space sein Know-how im Bereich plattformunabhängiger, interoperabler Datenverbindungen und festigt seine führende Position auf dem Gebiet der Breitband-Datenkommunikation. Lygarion gewährleistet zudem einen hohen Schutz vor elektromagnetischen Interferenzen und Störsignalen an den Einsatzorten.

Lygarion ist eine Breitband-Funkkommunikationslösung für den Einbau in neuere oder die Nachrüstung in bestehende Plattformen, darunter unbemannte Luftfahrzeugsysteme, Lenkflugkörper, Hubschrauber, Flugzeuge und Schiffe. Sie unterliegt nicht den Vorschriften über den internationalen Handel mit Waffen (International Traffic in Arms Regulations – ITAR). Die modulare, innovative Struktur des Lygarion-Datenlinks gewährleistet ein optimales Leistungsniveau in Bezug auf Reichweite, Datenrate und Sicherheit.

Datenkommunikationslösungen lassen sich je nach Plattform- und Kundenanforderungen mit höchster (Klasse A) oder kostengünstiger mittlerer Leistung (Klasse B) konfigurieren.

Technik
Artikel griephan Redaktion
Anzeige
Artikel griephan Redaktion