Informationskompetenz für äußere & innere Sicherheit

Airbus Defence & Space gewinnt Vertrag mit NATOs NATO Communications and Information Agency

Die Communications and Information Agency der NATO hat mit Airbus einen Vertrag über €40 Mio zur Lieferung der ersten Phase des neuen NATO Communications Infrastructure Project geschlossen. Der Vertrag enthält die Option für zusätzliche Phasen in der Zukunft, mit einem Wert von bis zu €50 Mio.

 

Das NATO Communications Infrastructure Project soll einen Großteil des NATO Kommunikationssystems NGCS an über 72 NATO Dienststellen ersetzen. Das Design Review ist für Ende Dezember 2018 angesetzt, die Umsetzung der ersten Phase soll Ende 2019 abgeschlossen sein. 

Technik
Artikel griephan Redaktion
Anzeige
Artikel griephan Redaktion