Informationskompetenz zum Geschäftsfeld der gesamtstaatlichen Sicherheit

Anschlussauftrag: Königlich Dänische Marine beschafft „Millennium“-Geschütze von Rheinmetall

©Rheinmetall

Das dänische Marine-Beschaffungsamt hat den Düsseldorfer Rheinmetall Konzern mit der Lieferung von weiteren Marinegeschützen des Typs „35mm Oerlikon Millennium“ zur Ausrüstung von Schiffen der Königlich Dänischen Marine beauftragt. Das Volumen des Auftrags, der auch Ersatzteile und technische Dienstleistungen umfasst, liegt bei rund 20 Mio€. Die Auslieferung der Geschütze wird 2016 erfolgen. Mit einem Erstauftrag über Oerlikon Millennium Geschütze für Dänemark war Rheinmetall bereits 2005 erfolgreich.

Mit ihrem flexiblen und standardisierten Schnittstellenkonzept können die Oerlikon Millennium Geschütze sowohl auf dänischen Unterstützungsschiffen der Absalon-Klasse wie auch auf neuen Fregatten der Iver Huitfeldt-Klasse eingerüstet werden. Für die Steuerung der Geschütze sorgen SaabTech CEROS Feuerleitsysteme sowie das Terma Befehlsleitsystem der Fregatte.

Neben Dänemark nutzen fünf weitere NATO-Staaten die programmierbare 35mm Ahead Munition von Rheinmetall, die in Kombination mit dem Millennium-Revolver-geschütz 35/1000 für außergewöhnliche und flexible, je nach Einsatzszenario abstufbare Feuerkraft sorgt.

Technik
Artikel griephan Redaktion
Anzeige
Artikel griephan Redaktion