Informationskompetenz für äußere & innere Sicherheit

Cassidian unterstützt den weltweit ersten Einsatztest für seegrenzüberschreitende Funk-Kommunikation zwischen deutschen und schwedischen Behörden

Das TETRA-Funknetz von Cassidian hat im Rahmen des weltweit ersten Einsatztests eine reibungslose, grenzüberschreitende Kommunikationslösung zwischen deutschen und schwedischen Behörden sichergestellt. Durchgeführt wurde der Test während einer Kooperationsübung deutscher und schwedischer Behörden in der südlichen Ostsee. Das deutsche BOS-Funknetz und das schwedische RAKEL-Netz wurden dazu verbunden.

Dank der Anbindung konnten die deutschen Nutzer auch im Abdeckungsbereich des schwedischen RAKEL-Netzes über BOSFunkgeräte die Verbindung mit ihren eigenen Kollegen uneingeschränkt aufrechterhalten. Darüber hinaus war auch die Interoperabilität der beiden Funknetze gewährleistet: Die deutschen und schwedischen Einsatzkräfte konnten während der Übung über Standardfunkgeräte und Dispatcher miteinander kommunizieren.

Cassidian war verantwortlich für das gesamte technische Programm-Management in Abstimmung mit den Vertretern und Projektmanagern der beiden Länder. So konnten beide Netze gemäß Einsatzszenarien und operativen Anforderungen miteinander verbunden werden. Die Verantwortlichkeit für die operativen Aspekte des Tests lag bei den Behörden beider Länder.

Technik
Artikel griephan Redaktion
Anzeige
Artikel griephan Redaktion