Informationskompetenz für äußere & innere Sicherheit

Frankreich unterzeichnet Vertrag mit EADS über System zur Erkennung von biologischen Kampfmitteln

Die französische Beschaffungsbehörde DGA hat mit EADS Defence & Security einen Vertrag über 35 Millionen Euro für die Entwicklung und Beschaffung des biologischen Frühwarnsystem SAMOA (Système d'Alerte MObile Avancée) geschlossen. SAMOA ist Teil des DETECBIO V1 Programmes der französischen Streitkräfte, es besteht aus einem Netzwerk von Sensoren welche die nähere Umwelt überwachen und die Möglichkeit haben, biologische Angriffe zu erkennen und zu klassifizieren.

Technik
Artikel griephan Redaktion
Anzeige
Artikel griephan Redaktion