Informationskompetenz für äußere & innere Sicherheit

MBDA liefert den 600. TAURUS KEPD 350 an Luftwaffe

MBDA

TAURUS System – eine Tochtergesellschaft der LFK-Lenkflugkörpersysteme (MBDA Deutschland) und Saab Dynamics – hat im November den 600. Flugkörper an das Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung (BWB) übergeben. Mit der Auslieferung des 600. Flugkörpers wurde der Serienauftrag für die Deutsche Luftwaffe erfolgreich abgeschlossen.

Das Präzisions-Abstandslenkflugkörpersystem TAURUS KEPD 350 wird bei der Deutschen Luftwaffe am Tornado IDS eingesetzt. Die spanische Luftwaffe setzt den Flugkörper zur Bewaffnung der EF-18 ein. Auch diese  Flugkörper wurden bis August 2010 planmäßig an die spanische Luftwaffe ausgeliefert.

Zukünftige Weiterentwicklungen des Systems könnten u.a. im Bereich der Flugführung, der Seezielbekämpfung, der Einbindung in die vernetzte Operationsführung sowie der Integration an den Eurofighter erfolgen.

Die Integration des modular aufgebauten Flugkörpers startete 2004 am Standort der MBDA Deutschland in Schrobenhausen. Der Produktionsauftrag umfasste neben der Serienüberleitung ab 2002 und der Lieferung von Teilesätzen für die Munitionsüberwachung die Lieferung von 600 Flugkörpern.

Technik
Artikel griephan Redaktion
Anzeige
Artikel griephan Redaktion